Akupunktur

Dr. Bernhörster ist seit 2008 Mitglied der Deutschen Ärztegesellschaft  für Akupunktur (DÄGfA) und Mitglied des Wissenschaftsrats der DÄGfA.  Er besitzt das A-Diplom der DÄGfA sowie die Zusatzbezeichnung Akupunktur der Landesärztekammer Hessen.

Generell sind Akupunkturleistungen bei vielen Erkrankungen erfolgsversprechend, werden von den gesetzlichen Kassen jedoch nicht übernommen. 

Für die Erkrankungen Gonarthrose (Kniearthrose) und chronischer Rückenschmerz (über 6 Monate bestehend und auch so dokumentiert) besteht die Möglichkeit, über die gesetzliche Krankenversicherung  10 Sitzungen jährlich in Anspruch zu nehmen. Sprechen Sie uns an ! 


Im Moment bereiten wir weitere Inhalte für diesen Bereich vor. Um Sie auf gewohntem Niveau informieren zu können, werden wir noch ein wenig Zeit benötigen. Bitte schauen Sie daher bei einem späteren Besuch noch einmal auf dieser Seite vorbei. Vielen Dank für Ihr Interesse!